Am 27.01.2020 hatten wir als Verein die Möglichkeit, an der zweiten Arbeitssitzung „Forum muslimische Zivilgesellschaft“ im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW teilzunehmen. Die Veranstaltung wurde überwiegend zur Vorstellung und zum Vernetzen von Vereinen und Initiativen genutzt, die sich bereits seit Längerem für muslimisches ehrenamtliches Engagement einsetzen. Stellvertretend für den Verein nahm unser Vorstandsvorsitzender Selman Dikici an der Veranstaltung teil.

Interessante Beiträge und Gespräche prägten den Abend, bei denen wir bemerkenswerte Akteure kennenlernen konnten, so unter anderem das islamische Kompetenzzentrum für Wohlfahrtswesen e.V., die muslimische Akteure bei der Professionalisierung ihrer Arbeit beraten und unterstützen, das Begegnungs – und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e.V., das verschiedenste Seminare und Workshops anbietet, sowie das interkulturelle Institut für Inklusion e.V., das sich für eine verstärkte Wahrnehmung der Bedürfnisse für Menschen mit Behinderung innerhalb der deutschen muslimischen Community einsetzt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde das Potential, das in den Teilnehmern steckt, umso deutlicher und wir sind gespannt, welche Entwicklungen die Initiative des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW machen wird. Daher bedanken wir uns für die Einladung und werden uns auch in Zukunft weiterhin einbringen inshaAllah!